Werdumer Kleinfeldturnier

 Liebe Fußballfreunde,

zum 17. Mal richtet der Sportverein Werdum sein Fußball Kleinfeldturnier aus. Und wie immer mit dem Zweck zur Unterstützung der Deutschen Krebshilfe.
Als Heiko Reents als 1. Vorsitzender des SV Werdum mich auf die Schirmherrschaft dieses Turniers ansprach, habe ich sofort zugesagt. Vielen Dank für die Ehre, dass ich die Schirmherrschaft übernehmen darf.
Der Verein trägt dieses Turnier seit 1994 zugunsten der Deutschen Krebshilfe aus und hat die gesamten Erlöse von mehr als 75.000 Euro als Spende zur Verfügung gestellt. Ein Dank an den SV Werdum. Die von Mildred Scheel im Jahr 1974 gegründete Deutsche Krebshilfe hat in all diesen Jahren viele Projekte im Kampf gegen den Krebs unterstützt. Die kliniknahe Grundlagenforschung bildet eines der Kernpunkte dieser Organisation. Und das ist wichtig.
Die Krebsforschung hat bei der Erforschung einer der schlimmsten Zivilisationskrankheitenin den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Aber noch immer erkranken jedes Jahr viele Menschen an dieser schlimmen Krankheit. Daher darf der Wille zum Kampf gegen den Krebs nicht nachlassen. Daher möchte ich alle Leser dieser Zeilen zur Spende aufrufen.
Konto 40393810 Raiffeisen-Volksbank eG (28562297) 
Vielen Dank an die Organisatoren, den Förderern und den teilnehmenden Mannschaften   dieses Turniers. Ich wünsche allen einen guten und fairen Turnierverlauf.
Enno Hedlefs